Unsere Vision

Die Vision der Seeland Fisch AG besteht darin, Fisch wieder vermehrt regional zu produzieren.

Der Fischkonsum auf der ganzen Welt steigt ständig an. Jedoch werden die Bestände in der freien Wildbahn weltweit und in der Schweiz immer kleiner. Unsere beliebtesten Fischarten wie der Flussbarsch, auch Egli genannt, oder der Hechtbarsch, auch Zander genannt, sind in unseren Seen immer seltener anzutreffen. Die Fangzahlen der Berufsfischer sinken von Jahr zu Jahr. Um den Bedarf an Fisch abdecken zu können, wird daher heute der Grossteil des eigentlichen in der Schweiz heimischen Fisches, aus dem Ausland importiert. Herkunftsländer sind dann vorwiegend Russland, Polen oder Estland.

Unsere Eglifilets haben einen sehr zarten und reinen Geschmack. Das Fleisch ist fest und kräftig. Eine richtige Freude am Gaumen. Überzeugen sie sich selbst von der Qualität unserer Eglifilets und helfen sie mit, den Schweizer Regionalfisch wieder Schweizerisch zu machen.

Euer Seeland Fisch Team

Wir von der Seeland Fisch AG haben uns das Ziel gesetzt, dies zu ändern und die Fischproduktion wieder regional und Schweizerisch zu machen. Mit unserer Aquakulturanlage in Lyss produzieren wir jährlich 40 Tonnen Flussbarsch (Egli). Die daraus gewonnenen 15 Tonnen Filet werden regional über verschiedenste Verkaufszweige an die Kundschaft gebracht. Das Echo, das wir von den Kunden erhalten, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Viele Schweizerbürger wollen Schweizer Regional Fisch und um diesen Bedarf zu decken, setzen wir uns Tag für Tag ein. Unsere Zukunftsvision besteht darin, unsere Anlage in Lyss und damit das Angebot an Schweizer Egli weiter ausbauen zu können.