Nachhaltigkeit

Die Seeland Fisch AG hat es sich zur Aufgaben gemacht, nebst der Mast von Egli auch im Bereich der Nachhaltigkeit aktiv zu sein.

Das Futter, welches wir für die Mast unserer Fische verwenden, stammt vollumfänglich aus streng kontrollierten und zertifizierten Betrieben, wodurch wir ausschliessen können, dass die dafür verwendeten Rohstoffe aus Raubfischerei gewonnen werden. Die Jungfische beziehen wir ausschliesslich von unserem Schweizer Partner. Der tägliche Wasseraustausch in der Anlage wird auf einem Minimum gehalten, damit wir kein wertvolles Wasser verschwenden. Das Wasser wird mittels Biokulturen gereinigt, wodurch kein Antibiotikaeinsatz nötig ist. Die optimale Wassertemperatur von ca. 20 Grad erreichen wir mit Fernwärme der GZM Lyss.