Geschichte

Unsere Geschichte vom Anfang bis heute.

2017

Der Anfang

Alles begann 2017 mit einem Infoschreiben, welches eines Tages auf dem Schreibtisch von Lukas Etter landete. Dieses beinhaltete einen Bericht unseres heutigen Partners der FTN Aqua Art. In dem Infoschreiben ging es darum, Fischzuchten für verschiedenste Fischarten und Gattungen auf Bauerhöfen und Gemüsebaubetrieben in der Schweiz aufzubauen. Lukas Etter fand die Idee sehr interessant und zeigte den Infobericht seinem Bruder Ramon Etter und seinem besten Freund Timo Kyburz.

Im Schreiben war auch ein Datum für einen Infoanlass in Kerzers aufgeführt. Die drei haben sich dann entschieden, diese Veranstaltung zu besuchen.

2017

Besuch des Infoanlasses der FTN Aqua Art durch Timo Kyburz, Ramon Etter und Lukas Etter

2017 – 2018

Ausarbeitung eines Businessplans und Suche nach einer geeigneten Produktionshalle

Danach vertieften sie das Gehörte und entschieden schlussendlich, dass sie eine Fischzucht aufbauen möchten mit dem Ziel, Schweizer Regionalfisch wieder vermehrt regional zu machen. Sie haben sich zuerst für die Zucht von Egli und Zander interessiert, jedoch rasch bemerkt, dass es besser ist, sich auf eine Fischart zu spezialisieren und haben sich daraufhin für das Egli entschieden. Was folgte war ein Jahr voller Planung und Besprechungen. Es musste ein Produktionsstandort gewählt werden, was sich als gar nicht so einfach herausstellte. Glücklicherweise konnte schlussendlich am Schachenweg 24 in 3250 Lyss eine perfekte Halle für die Fischzucht gefunden werden.

2018

Die ganze Planung für eine Fischzucht war für alle Beteiligten neu und es gab viele Herausforderungen zu meistern. Sei es die Anordnung der Fischbecken, den Bau selbst oder die Finanzierung des Projektes.

2018 – Oktober

All diese Hürden wurden gemeistert und im Oktober 2018 startete die Bauphase. Timo Kyburz hat mitgeholfen die ganze Anlage aufzubauen. Dies war sehr wichtig, da er dadurch heute in seiner Funktion als Geschäftsführer die ganze Anlage perfekt kennt.

2019 – März

Abschluss der Bauphase

Im März 2019 haben wir den Bau der Fischzucht abgeschlossen und konnten die Anlage mit Wasser befüllen.

2019 – März

Im nächsten Schritt wurden die Biofilter, die für das Reinigen des Wassers unabdingbar sind, mit Bakterien besiedelt und installiert. Der Prozess, bis Biofilter betriebsbereit sind, dauert in der Regel ca. 3 Monate.

2019 – Juni

Im Juni 2019 konnten die ersten Jungfische in die Anlage eingesetzt werden und Timo Kyburz trat seine neue Arbeitsstelle als Geschäftsführer der Seeland Fisch AG an.

2019 – Dezember

Erste Testschlachtung und Degustation

Im Dezember 2019 wurde die erste Testschlachtung durchgeführt und danach durften die ersten eigenen Eglifilet degustiert werden.

2020 – Januar

Im Januar 2020 ging die Seeland Fisch AG offiziell an den Markt. Das Ziel ist es nun, die Produktion zu steigern und die Anlage in naher Zukunft auszubauen.